Alex Engel kehrt nach Breitengüßbach zurück

Der 22-jährige Aufbauspieler spielte bereits bis zum Abstieg aus der Pro B im Jahr 2013 im Trikot des TSV Tröster Breitengüßbach. Außerdem gewann er in der Saison 2011/2012 mit der NBBL des TSV Tröster die deutsche Meisterschaft in der U19 Bundesliga.

Nach einem Jahr als Trainer des TSV Tröster Breitengüßbach wird Timo Fuchs in der kommenden Saison nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung stehen.

 

Anhänger und Fans des TSV Tröster Breitengüßbach müssen nun ganz stark sein. Der Publikumsliebling und das Aushängeschild der letzten Jahre Ivan Djerman wird diesen Sommer seine 15-jährige internationale Karriere beenden und nicht mehr für den TSV Tröster in der Regionalliga auflaufen.

 

 

Mit einem deutlichen 65:46-Sieg gegen ALBA Berlin hat die NBBL der Brose Baskets Youngsters, die unter der Flagge des TSV Tröster Breitengüßbach spielt, am vergangenen Sonntag beim TOP4 in Ulm die deutsche Meisterschaft in der Nachwuchs Basketball Bundesliga gewonnen und krönte damit eine überragende Saison 2015/16.

 

 

 Zusehen sind alle Partien des Meisterschaftswochenendes unter www.nbbl-basketball.de im Livestream.

Alle Infos rund um das Spiel der Güßbacher Jungs gibt es wie gewohnt auf der Facebook-Seite der Brose Baskets Youngsters.

Die Spielübersicht

Samstag, 21. Mai 2016

JBBL Halbfinals

12.30h - Metropol Baskets vs. Eintracht Frankfurt

15.00h - Ratiopharm Ulm vs. TuS Lichterfelde Basketball

NBBL Halbfinals

17.30h – Ratiopharm Ulm vs. Brose Baskets Youngsters

20.00h – ALBA Berlin vs. Young Dragons Quakenbrück

Sonntag, 22. Mai 2016

11 Uhr – Finale JBBL

13.30h – Finale NBBL