Die Regionalliga-Basketballer des TSV Tröster Breitengüßbach verlieren ihr letztes Spiel der Spielzeit 2015/2016 mit 75:60 beim Meister FC Bayern München 2.

 

Am letzten Spieltag der diesjährigen Regionalliga-Saison sind die Basketballer des TSV Tröster Breitengüßbach beim FC Bayern München 2 zu Gast.

 

Trotz einer 60:71-Heimniederlage gegen den VfL Treuchtlingen hat der TSV Tröster Breitengüßbach den Klassenerhalt in der Regionalliga sicher.

 

Am kommenden Samstag empfangen die Regionalliga-Basketballer des TSV Tröster Breitengüßbach um 19 Uhr den VfL Treuchtlingen in der Hans-Jung-Halle.

 

Dem TSV Tröster Breitengüßbach gelingt beim 84:67-Auswärtserfolg der zweite Sieg hintereinander und rückt somit auf den 10. Tabellenplatz vor.