Mit einem 0:0 beim SV Ketschendorf bleibt der TSV auswärts weiter ungeschlagen, das ist nach 12 Spieltagen eine starke Leistung!!

Da sich Schammelsdorf und Oberhaid ebefalls mit einer Punkteteilung begnügten, bleibt es an der Tabellenspitze unverändert.

Nach 90 gespielten Minuten muß man den Gastgebern aber neidlos anerkennen, sich den Punkt redlich verdient zu haben. Nicht ohne Grund haben die Ketschendorfer nur einen Gegentreffer mehr als Güßbach schlucken müssen, das zeigt wie stark der Aufsteiger in der Abwehr steht.

Zwar war die Hille-Elf in den letzten 20 Minuten die klar bessere Mannschaft, doch mit dem gut gelaunten Ketschendorfer Torhüter haben die TSVler einen an diesem Tage unüberwindbaren Spielverderber gefunden.

 

Bildschirmfoto_2019-09-29_um_19.07.14.png

 

Hier noch der Spielbericht aus Ketschendorf:

 

 

Bildschirmfoto_2019-10-19_um_20.31.34.png

 Bildschirmfoto_2019-10-19_um_20.32.25.png