Herzlich Willkommen

Im Namen des TSV Breitengüßbach e. V. grüße ich alle Mitglieder, Gönner, Freunde und Besucher auf unserer Internetseite.

Wir bieten eine breite Palette an sportlichen Betätigungsfeldern an. Sollten Sie an einer kostenlosen Probestunde interessiert sein, oder einfach mal reinschauen möchten, dann nehmen Sie Kontakt auf, sprechen Sie Mitglieder und/oder Übungsleiter der Abteilungen an.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Einladung zur Weihnachtsfeier am 22.12.2019 um 18:30 Uhr

Scheine für Vereine – REWE Aktion – Kommt macht mit

OYRQR8NNFMNCOVQ6EHS8EGSQAW

 

scheinfuervereine

 

Scheine für Vereine ist eine neue Aktion von REWE für Vereine. Wer seinen Wocheneinkauf bei REWE macht oder online bestellt beim REWE Lieferdienst bekommt pro 15€ Einkaufswert einen Vereinsgutschein. Dieser kann dann auf der Webseite von REWE für unseren TSV eingelöst werden. Je nachdem wie viele Punkte wir sammeln, kann der Verein großartige Prämien in Empfang nehmen.

Es wäre toll, wenn wir viele Gutscheine für unseren Verein sammeln, ganz nach unserem Motto, Ein Dorf – Ein Verein | #allesfürdentsvbrgb

Den ersten Gutschein kann man übrigens schon bekommen, wenn man sich auf der Webseite https://scheinefuervereine.rewe.de/ ganz unten für den REWE E-Mail Newsletter anmeldet. Auf der Seite könnt ihr auch eure gesammelten Gutscheine für uns einlösen. Danach kann man sich ja wieder abmelden, nachdem man seinen Gutschein erhalten hat. Unterstützt uns, euren TSV, der Verein im schönen Oberfranken, vielen Dank für eure Unterstützung.

 

Früh regnete es, jedoch pünktlich um 13.00 Uhr beim Start an der Gemeindeturnhalle - einige warteten bereits am Geh- und Radweg - machten wir uns auf zur Wanderung nach Rattelsdorf.

Nach knapp 2 Std. Wanderung, vorbei an den Baggerseen, Schwänen und Gänsen, erreichten wir unser Ziel - die Gastwirtschaft Rothlauf in Rattelsdorf.

Trotz allgemeiner Müdigung war die Stimmung sehr gut, die sich nach dem guten Essen noch verbesserte.

16.57 Uhr fuhren wir mit dem OVF zurück nach Breitengüßbach.

20 P konnten wir in der Wirtschaft verzeichnen!

Bericht: Marga Söhnlein