Dabei waren der Jugendschautanz mit "Mary Poppins und die Schornsteinfeger", Juniorengarde, Boys 1 mit "Greased Lightnin", Ü15- Tanzsportgarde, Juniorenschautanz mit " Endlich Dorfmädchen" , Ü15- Schautanz mit " Wer bekommt die letzte Rose". Unsere Tänze wurden wieder mit sehr viel Applaus belohnt. Vielen Dank an dieses wunderbare Publikum, das uns auch im Nachhinein mit vielen lobenden Worten belohnt hatte.

 

Wir vom United Dance Team mögen ja bekanntlich Turniersport und probieren uns gerne in neuen Veranstaltungsformaten aus.
Deshalb war es am 05.10.2019 soweit – unser erstes Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier fand in der Gemeindeturnhalle statt.
Ab 18:00 Uhr fanden sich insgesamt 36 Brettspiel-Begeisterte in der Halle ein; darunter sogar die ehemalige Deutsche Meisterin im Mensch-ärgere-dich-nicht Marion Neumeister. Alle waren bereit, einen Abend lang bei leckerer Pizza, Knabberzeug und Getränken ihr Würfelglück und strategisches Geschick unter Beweis zu stellen. Nachdem unsere Mensch-ärgere-dich-nicht-Kapitänin Katja den Spielmodus und die Regeln erklärt hatte, konnte es dann pünktlich um 19:00 Uhr mit den Spielrunden losgehen. Angetreten wurde im Losverfahren in drei Runden zu je 45 Minuten. Die erste Person mit allen Spielfiguren im Häuschen bekam dabei 4 Punkte, die zweite 3 Punkte, die dritte 2 Punkte und die letzte 1 Punkt.
In den darauf folgenden 3 Stunden war die Halle erfüllt vom Klackern der Spielwürfel, viel guter Laune und – ganz leise – vielleicht auch dem ein oder anderen Fluch auf das Würfelpech. Nach drei Spielrunden wurden die drei Besten mit einer Höchstpunktzahl von 12 Punkten ermittelt, die dann in der finalen Entscheidungsrunde den Sieg unter sich ausmachten. Noch einmal wurde – diesmal beobachtet und angefeuert von den ausgeschiedenen Mitspielerinnen und Mitspielern – gewürfelt, was das Zeug hält und am Ende stand Conny Eichler vor Jürgen Hümmer auf dem 2. Platz und Antonia Steger auf dem 3. Platz als Siegerin fest. Als Hauptpreis gab es einen Tischgrill nebst Rewe-Gutschein. Weitere Preise waren ein Gutschein von unserem Vereinswirt sowie von der Bäckerei.  Der Spieleabend hat allen Teilnehmenden sowie dem Helfer-Team super viel Spaß gemacht und am Ende stand für alle fest: Das Turnier muss nächstes Jahr auf jeden Fall wiederholt werden! Nachdem das geplante Kinderturnier am Nachmittag wegen zu geringer Anmeldezahlen in diesem Jahr leider abgesagt werden musste, hoffen wir, dass sich nächstes Jahr auch die kleinen Brettspielfreunde an die Spieltische trauen. Wir freuen uns darauf, beim nächsten Mal wieder alte Bekannte, aber hoffentlich noch mehr neue Gesichter bei uns begrüßen zu dürfen wenn es wieder heißt: Mensch ärgere dich nicht!

 

 

 

 

 

 

United Dance Team des TSV Breitengüßbach auf Pokaljagd beim Dance2u Contest

 

Das United Dance Team des TSV Breitengüßbach konnte auch in diesem Jahr wieder großartige Erfolge beim Dance2u Contest der Bayerischen Turnerjugend in Altötting verbuchen.

In diesem Jahr machten sich wieder 3 Gruppen auf den Weg zum Turnier: Die Junioren und das Ü15-Team wurden in diesem Jahr von den Boys 2 verstärkt.

Im ersten Durchgang am Samstag erfolgte die Einteilung in Checker- und Masterklassen, eine Art Ligensystem je nach Leistungsstand der Gruppen. Während sich die Junioren bei den 10- bis 14-jährigen und das Ü15-Team in der Altersklasse Senior (15-21 J.) wie in den Vorjahren souverän in die Masterklasse tanzten, sicherten sich die Boys bei ihrem allerersten Turnierstart einen Platz in der Stufe Checker Junior.

Nach der Contest-Party am Samstagabend und Übernachtung im Matratzenlager ging es am Sonntag dann beim zweiten Durchgang darum, die Platzierungen innerhalb der Master- und Checkerklassen auszutanzen.

Am Vormittag zeigten Junioren und Boys 2 noch einmal ihr Können. Die Junioren verzauberten mit ihrem Tanz „Plötzlich Dorfkind“ das Publikum, in dem sie das Leben als Prinzessin gegen das von ganz normalen Mädchen eintauschten. Die Boys rissen als einzige reine Jungengruppe das Publikum bei ihrer HipHop- und Breakdance-Performance zu den Beats von Culcha Candela mit.

Bei der Siegerehrung folgte die große Überraschung: die Boys schafften es mit ihrer Nummer ganz oben aufs Checker-Treppchen. Trainerin Birgit Schönborn-Herrmann und Assistent Paul Zahn waren überwältigt von diesem unerwarteten Erfolg. Gleich im Anschluss durften die Junioren das Treppchen besteigen, die sich in der Masterklasse die Silbermedaille sicherten. Die Trainerinnen Doreen Herl und Katja Seibold waren hochzufrieden und glücklich über den Erfolg.

Am Nachmittag nahm dann das Ü15-Team das Publikum unter dem Motto „Wer bekommt die letzte Rose?“ mit einem ironischen Augenzwinkern noch einmal mit in die Welt des TV-Formats „Der Bachelor“. Die Halle war begeistert von der beeindruckenden Leistung. Leider konnte das Team die Jury an diesem Tag nicht von sich überzeugen und es reichte am Ende nicht für einen Treppchenplatz in der Kategorie Senior.

Mit 2 Pokalen im Gepäck war die Freude dennoch groß beim United Dance Team. So wurde auf der Heimreise gut gelaunt gefeiert, bevor es nun an die Vorbereitungen für die nächsten Turniere sowie die bevorstehende Faschingssaison geht.

Stand: 27.10.2019 / Cathrin Müller

          

Gruppe :"Boys only" Juniorenkategorie, 1. Platz  der Chekkerkategorie mit Streetdance (Breakdance und Hiphop)!

Trainerin Birgit Schönborn-Herrmann und Assistent Paul Zahn, Betreuer Andree Seibold

 

Gruppe: Juniorenschautanz, 2. Platz der Masterkategorie mit " Endlich Dorfkind"

Trainerinnen Doreen Herl und Katja Seibold

 

 

zertifikat

Der Kurs "Fit und Gesund" ist ein Gesundheitssportprogramm zur umfassenden Stärkung der Fitness.

Inhalte sind Kräftigung, Mobilisierung, Dehnung und Entspannung.                                                             

Dieses  Angebot des TSV Breitengüßbach ist vom Deutschen Turner- Bund e. V  zertifiziert.

 

Zielgruppe:

Erwachsene Einsteiger und Wiedereinsteiger mit Bewegungsmangel ohne behandlungsbedürftige Beschwerden oder Erkrankungen.

Kursgebühr: 80,- € (dieses Programm umfasst 12 Einheiten a 60 min)

Termine:  Mittwoch 02.10.2019, desweiteren wöchentlich, donnerstags 10.10.2019 bis 19.12.2019

Uhrzeit: 17.30 bis 18.30Uhr

Ort : Gemeindehalle, Im Zentrum 1

Mitzubringen: Sportkleidung, Handtuch, Getränk

Anmeldung  bei Kursleiterin: Ergotherapeutin und DOSB - Übungsleiterin B  Sport in der Prävention, Frau  Birgit Schönborn-Herrmann

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  / 0172 800 13 65 ab 15.00 Uhr

 

Erstes "Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier" in Güssbach,

am 05.Oktober 2019!

Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Ort: Gemeindehalle, im Zentrum 1, Geöffnet ab 15.00 Uhr

Kinderturnier für Altersklasse von 6 - 13 Jahre:

Beginn: 15.30 Uhr für alle teilnehmenden Kinder. Information über die Abläufe und die Regeln werden vorgelesen!

Spielstart: 16.00 Uhr

Spielzeit pro Spiel ca. 30 min,  es werden 2 Runden gespielt, zuletzt Entscheidungsspiele.

Erwachsenenturnier ab 14 Jahre:

Beginn: 18.30 Uhr für alle teilnehmenden Erwachsenen.Information über die Abläufe und die Regeln werden vorgelesen!

Spielstart: 19.00 Uhr

Spielzeit pro Spiel ca. 45 min, es werden 3 Runden gespielt, zuletzt Entscheidungsspiele.

Voranmeldung ist nötig, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0163 7948533

Das Nenngeld ( Kinderturnier 2,-€ , Erwachsenenturnier 4,-€) wird vor Beginn des Turniers eingesammelt.

Fürs leibliche Wohl wird bestens gesorgt!

Nebenbei befindet sich ein Flohmarktstand  für Kinderfaschingskostüme!

    

 

Wir wünschen viel Spaß!