Die zweite Mannschaft trat 23.02. in Frensdorf an. Mit einer 2:1 Führung ging man aus den Doppeln.

Leider wurden die nächsten Einzelspiele nicht ganz so erfolgreich gestaltet, so dass man mit 5:7 zurück lag.

Die folgenden Einzel wurden erfolgreicher absolviert und man führte nach den Einzeln mit 8:7.

Im Schlussdoppel ließen Sommer/Witt Ihren Gegnern keine Chance und holten den 9:7 Sieg.